Domhof

InfoDomhof A-Z Glossar

Details der Bierherstellung

Maischen ist ein Arbeitsschritt bei der Herstellung von Bier. Geschrotetes Malz wird in der Sudpfanne mit Wasser vermischt. Dieses Gemisch nennt man „Maische“, welches dann für etwa 2 Stunden bei einer Temperatur von 60-70°C gehalten. Bei diesem Prozess wird Stärke aus dem Malz gelöst. Die Malz-eigenen Enzyme werden aktiv und wandeln die vorhandene Stärke in vergärbare und unvergärbare Malzzucker um.

Der Maisch-Prozess beeinflusst also schon zum Teil wie das Bier am Ende schmeckt. 

Nach oben scrollen
Domhof

Geschenkgutschein.
Mehr Infos

Das passende Geschenk finden.
Mehr Infos

Wie wäre es jemanden einzuladen?
Jetzt einladen

Reservierungen unter
06232-6744-0
Jetzt Anrufen

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen.