Kleine DOMHOF-Bierkunde

Helles DOMHOF-Bier
Ein herzhaft erfrischendes, untergäriges Bier mit bernsteinbrauner Farbe, leicht gehopft mit feinstem Tettnanger Aromahopfen, vergärt zwischen 7-9 °C. Reift 3 Wochen im Lagerkeller, dadurch setzt sich die Hefe ab und die natürliche erfrischende Kohlensäure wird gebunden. Stammwürze 12%, Alkoholgehalt 5,1 - 5,3 %.

Dunkles DOMHOF-Bier
Ein untergäriges Bier mit kräftiger, schwarzbrauner Farbe, nur leicht gehopft und etwas stärker als das helle Bier. Stammwürze 12,5% mit etwas lieblicherem Charakter. Vergärt 7 Tage zwischen 7-9 °C. Im Lagerkeller reift das Bier 3 Wochen bei 0 °C aus und bindet dabei die natürliche Kohlensäure. Alkoholgehalt 5,1 - 5,5 %.

Helles DOMHOF-Weizen-Bier
Ein obergäriges Bier mit kräftiger bernsteinbrauner Farbe, vergärt zwischen 18 und 20 °C. Durch die obergärige Hefe entsteht der typisch aromatische Weizenbier-Geschmack. Lagerzeit im Lagerkeller 14 Tage. Stammwürze 12,5%, Alkoholgehalt zwischen 5,1 und 5,3 %.

Nikolausbockbier
Ein kräftiges, bernsteinfarbenes Bockbier mit einem Stammwürzgehalt von 16,5 %! Fein gehopft mit Tettnager Naturhopfen. Reifezeit 8 Wochen für einen würzigen, kräftigen Geschmack. Alkoholgehalt 6,5%.

Laden Sie doch mal jemand zu einer DOMHOF-Bierprobe ein!

Wussten Sie, dass Sie unser leckeres Domhof-Bier auch bei Ihnen zu Hause genießen können?

Wer - Wann - Was

Im Domhof ist immer was los...

FacebookGoogle Bookmarks