Domhof

InfoDomhof A-Z glossary

Verzuckerung bei der Bierherstellung

Zuerst wird das Malz geschrotet und danach in die Sudpfanne eingemaischt. Die Maische wird dann ca. 2 Stunden auf Temperaturen zwischen 60 und 70 Grad gehalten. Während dieser Zeit werden die malzeigenen Enzyme aktiv und wandeln die vorhandene Stärke zu Malzzucker um. Diesen Prozess nennt man „Verzuckerung“.

Scroll up
Domhof

Gift card.
Buy now

Find the right gift.
Buy now

How about inviting someone?
Invite now

Reservations at
06232-6744-0
Call us

This website uses cookies to enable certain features and to improve the offer. By continuing, you agree to the use of cookies. More information.